Terrorist Kauder outet sich

Nun, es fällt in der Tat schwer, das Zitat Kauders zum Vorschlag der Einschränkung von § 5 unseres Grundgesetzes noch satirisch zu toppen. Daher werde ich Ihnen überlassen, wer nun den grösseren Kalauer bringt, auch wenn ich mir alle Mühe geben werde: Kauder zuerst - am 23.11.2010 aus dem Spiegel:

"Wenn die Presse darüber berichtet, welche Orte besonders gefährdet sind, dann kann das unter Umständen ein Anreiz für Terroristen sein." Solche meist geheimdienstlichen Erkenntnisse seien nicht für die Öffentlichkeit bestimmt, meinte der CDU-Politiker.[...] "Wir müssen da sensible Lösungen finden", sagte er"

Ich hab lange drüber nachgedacht - Vorschlag zur Güte: Jeder bekommt einen GPRS-geordneten Bewegungschip, hinterlässt seinen genetischen und jederzeit abrufbaren Fingerabdruck via gesetzlich vorgeschriebenden Personalausweis und akzeptiert, dass alle Telefonate, Briefe und Emails mitgelesen und gespeichert werden. Och - haben wir schon?

Das begrenzt die Möglichkeiten zukünftiger Chinakritik enorm - die Schlitzaugen kommen vermutlich vom Lachen über uns! Im Gegensatz zu uns geben die nämlich offen zu, die Bürger zu belauschen und auf Menschenrechte zu fekalieren...

Wenn ich die Wahl zwischen einer Beschneidung des Grundgesetzes und einem Terroranschlag im Berliner Reichstag habe, klappt vor meinem geistigen Auge eine Powerpiont-Präsentation herunter: 20 Politiker weniger = minimum 10,5 Millionen ersparter Pensionen. Kosten für die Sicherung: 2,5 Mllionen. Als Kapitalist muss ich resümieren, dass uns durch Terroranschläge ausradierte Politiker denkbar günstiger kommen, als die Sicherungsmaßnahmen um Selbige. Damit dürfte wohl auch klar sein, WER gerade die Sicherheitsdebatte medial befeuert und ein paar Milliönchen auf unsere Kosten verballert -> unsere ängstlichen Volksvertreter !

Ich bin gespannt, wie viele Koffer mit einer leeren Bierflasche und abgetragenden Latschen es noch braucht, bis wir endlich die gerade abgeschaffte "ideell motivierte Bundeswehr im Staatsdienst"  mit der angeheuerten Söldnerbundeswehr zum inneren Einsatz berufen können... I bet who pays ;-)

23.11.10 22:34

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen